News

1.RWK Sportpistole gegen SGi Holzmaden

Trotz guter Leistung verfehlte unsere Mannschaft in der Sportpistolen-Disziplin den Sieg gegen die Kameradinnen und Kameraden aus Holzmaden. Mit einer Differenz von 25 Ringen gewannen die Kontrahenten aus Holzmaden gegen unsere Schützen und trennten sich mit 785 Ringen (SGi Holzmaden) zu 760 Ringen (SV Oberlenningen). Hinsichtlich der Tatsache, dass unsere Schützen teilweise in mehreren Disziplinen zugleich schießen kann man aber nichts an deren Leistung bemängeln. So erzielte Robert Falk 270 Ringe und lag somit zwar unter seiner Durchschnittsleistung konnte aber sein können dennoch auch mit diesem Ergebnis beweisen. Aber auch die anderen Wertungsschützen müssen sich nicht verstecken, denn Biser Ramikj oder aber auch Thomas Elze konnten mit ihren Ergebnissen durchschnittliche Leistungen abrufen und ihre Schüsse präzise ins Ziel bringen. Nicht in die Wertung schaffte es leider Simon Capreoli welcher aktuell noch in der Kennenlernphase mit seiner neuen Sportwaffe steckt bevor auch er wieder wie gewohnt seine Leitung abrufen kann. Wir bedanken uns bei unseren Freunden aus Holzmaden und wünschen „Gut Schuss“ für die weitere Saison. Weiteres ist der Ergebnisliste zu entnehmen.

Veröffentlicht am 24. Oktober 2020 von Marcel Aufrecht (Schriftführer) in Allgemein, SPOPI