News


Luftpistolen Wettkampf gegen Kirchheim am 03.02.2023

Gewonnen ist gewonnen! Auch wenn es knapp war, unsere Schützen der Luftpistolen-Mannschaft dominierten am 03.02.2023 zu Hause gegen die Gäste aus Kirchheim mit 1388 zu 1383 Ringe. Trotz der professionellen Stillen auf dem Stand war es den Kirchheimern nicht gelungen, die fehlenden sechs Ringe zum Sieg herauszuholen.  Der beste Schütze der Begegnung war dieses Mal jedoch einer der Gäste mit 362 Ringen. Robert Falk war mit 356 Ringen bester unserer Mannschaft und hatte sechs Zähler mehr als sein Verfolger Simon Capreoli (350 Ringe). Danach folgte Tom Elze mit 347 Ringen und Thomas Jäger mit 340 Ringen. Werner Rudolph erzielte als Schlusslicht 237 Ringe.  Ronald Goebe war krankheitsbedingt ausgefallen und blieb dem Wettkampf fern – gute Besserung und dem Rest des Teams gratulieren wir zum Erfolgt. Weiterhin „gut Schuss“

Veröffentlicht am 3. Februar 2023 von Schriftfuehrer in LUPI


Meldeliste an den Kreis:

An den Vereinsmeisterschaften haben aus unserem Verein sieben Schützen teilgenommen. Gerne würden wir von einer großen Teilnahme sprechen, aber das ist bei sieben Schützen leider genau das Gegenteil. Aus diesem Grund appellierte der Schießleiter, Kay Löcher, bei der Bekanntgabe der Meldeliste an alle aktiven Schützen. Man solle sich bitte etwas engagierter Zeigen, war die Kernaussage und Bitte seiner Nachricht. Also, liebe Freunde, Kameraden (-innen), lasst uns im nächsten Jahr mit mehr Schützen (-innen) an den Start gehen.

Der Download der Liste steht bereit…

Veröffentlicht am 3. Februar 2023 von Schriftfuehrer in Vereinsmeisterschaften


Sportpistole – Oberlenningen gegen Holzmaden 21.01.2023

Bei frostiger Temperatur und Schneefall empfingen die Oberlenninger Schützen die Gäste
von der Schützengilde Holzmaden. Die niedrige Temperatur sorgte bei manchen
Sportpistolen für die eine oder andere Ladehemmung, was die betroffenen Schützen aus
dem Rhythmus brachte und sich in einem schlechteren als dem gewohnten Ergebnis
niederschlug. Bester Oberlenninger Schütze war einmal mehr Robet Falk (273 Ringe) vor
Marcel Aufrecht (260) und Tom Elze (233). Bizer Ramikj kam mit nur einem Ring weniger
(232) nicht mehr in die Wertung. Mit insgesamt 766 Ringen mussten die Oberlenninger
Schützen den Gästen mit 789 Ringen den Vortritt lassen.

Veröffentlicht am 24. Januar 2023 von Schriftfuehrer in SPOPI