News

SpoPi – 5. RWK in Wolfschlugen

Gleich zwei Saisonbestleistungen konnten unsere Sportpistolenschützen beim Auswärtskampf in Wolfschlugen erreichen. Zum einen wurde mit 784 Ringen das beste Mannschaftsergebnis der Saison erzielt. Und zum anderen erzielte Robert Falk mit geradezu unglaublichen 284 von 300 möglichen Ringen seine persönliche Wettkampfbestleistung. Auch die beiden anderen Wertungsschützen Tom Elze (251 Ringe) und Biser Ramikj (249 Ringe) lieferten eine Spitzenleistung ab, so dass der Rundenwettkampf mit 784 – 763 Ringen gewonnen werden konnte.
Nicht in die Wertung schafften es Nico Staiger (230 Ringe) und Simon Capreoli (218 Ringe). Außer Konkurrenz schoss Michael Wagner 192 Ringe.

Veröffentlicht am 24. Januar 2020 von Marcel Aufrecht (Schriftführer) in SPOPI