News

Freundschaftsschießen 2019

Am vergangenen Samstag wurde das diesjährige Freundschaftsschießen in Oberlenningen durchgeführt. Die Veranstaltung wird seit vielen Jahren im Wechsel von einem der vier teilnehmenden Vereine aus Bissingen, Holzmaden, Kirchheim und Oberlenningen ausgerichtet. Dabei wird mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole der beste Schütze und der Verein mit der höchsten Gesamtringzahl bei zehn gewerteten Schützen ermittelt. Den ersten Platz erzielte die Sgi Holzmaden mit 1814 Ringen von 2000 möglichen. Einen hervorragenden zweiten Platz belegte der SV Oberlenningen mit 1736 Ringen. Der SV Bissingen wurde mit 1645 Ringen dritter. Die Sges Kirchheim konnte leider nur fünf Schützen für diese Veranstaltung melden und erreicht dadurch mit 859 Ringen nur den 4. Platz.
Bester Einzelschütze insgesamt wurde Philipp Wagner Philipp Wagner mit 189 Ringen von der Sgi Holzmaden. Den 2. Platz erreichte Marina Baumann aus Holzmaden ebenfalls mit 189 Ringen weil sie die niedrigere 2. Serie hatte. Der 3. Platz wurde von Marco Bosch aus Bissingen mit 186 Ringen belegt. Bester Einzelschütze aus Oberlenningen wurde Chrysso Batista mit 185 Ringen auf dem 6. Platz von insgesamt 48 Teilnehmern. 
Dieses Jahr stiftete unser Neuzugang Michael Wagner die Ehrenscheibe zum Freundschaftsschießen. Bester Schütze war hier Alexander Kimmerle aus Holzmaden mit einem 10,6 Teiler. Die Scheibe wird im Schützenhaus aufgehängt. Die meisten Schützen stellte der SV Oberlenningen mit 21 Teilnehmern. Bei herrlichem Sommerwetter wurde nach 18:00 Uhr die Siegerehrung vom Schießleiter Kay Lörcher durchgeführt. Für das leibliche Wohl wurde mit Leckereien vom Grill und gekühlten Getränken bestens gesorgt. 
Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf eine zahlreiche Teilnahme unserer Schützen, wenn der Wettkampf in Kirchheim stattfindet.

Veröffentlicht am 2. Juli 2019 von Marcel Aufrecht (Schriftführer) in Allgemein