News

Königschießen 2017

Am Sonntagmorgen machten sich fünfzehn Schützen daran, dem Adler den Garaus zu machen und einen neuen Schützenkönig zu küren. Neben einer ruhigen Hand und einem guten Auge brauchte es diesmal auch eine gehörige Portion Geduld bis der Titel vergeben war.

Der Apfel fiel mit dem 150. Schuss durch Frank Riedel. Kurz danach fiel schon der linke Flügel mit dem 158. Schuss durch Walter Bächle. Der rechte Flügel war deutlich widerstandsfähiger und fiel  erst beim 301. Schuss durch Simon Capreoli. Danach ging es mit den Füßen weiter. Mit dem 527. Schuss schoss sich Achim Werner zum 2. Ritter. Der zweite Fuß fiel mit dem 675. Schuss und Frank Riedl wurde 1. Ritter.
Mit dem 688. Schuss holte sich Marc Ringelsbacher den Titel des Schützenkönigs. Die Ehrenscheibe sicherte sich Achim Werner mit einem 10er.

Anschließend übergab der 1. Vorstand Simon Capreoli bei der Siegerehrung die Ehrenscheibe, dem 2. und 1. Ritter ihre Medaillen sowie dem neuen Schützenkönig Marc Ringelsbacher die Schützenkönigskette. Marc wurde zudem für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Ebenfalls für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Udo Weller geehrt. Eine Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft bekamen Bernd Barz, Günter Barz und Robert Staiger.

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Schützen. Ein besonderer Dank gilt unseren Gästen, Helfern und Organisatoren.

IMG_6397

 

 

 

Veröffentlicht am 5. Juli 2017 von Marcel Aufrecht (Schriftführer) in Allgemein