News

Konigsschiessen 2015

image003

Stehend von links: Jochen Jauss, Patrick Hentsch, Johann Hentsch, Frank Neuhäuser, Inge Hentsch, Jürgen Rau, Günter Neuhäuser. Kniend von links: Chrysso, Robert Falk

Sonntagmorgen bei weniger tollem Wetter stellten sich immerhin 20 Schützen der Aufgabe dem Holzadler den Garaus zu machen. Nach dem 33. Schuss fiel die Krone durch Patrick Hentsch. Anschließend mit dem 99. Schuss, durch Benny Jauss, das Zepter, mit dem 102. Schuss kurz darauf der Apfel durch Frank Neuhäuser. Die Flügel erwiesen sich als extrem Widerstandsfähig, der linke Flügel fiel erst mit dem 322. Schuss durch Frank Neuhäuser  und der rechte nach 524 Schüssen durch Armin Schinzel. Schneller ging es dann mit dem füßen weiter, Patrick Hentsch schoss sich mit dem 553. Schuss zum 2.Ritter. Nur einen wimpernschlag später mit dem 554. Schuss wurde Inge Hentsch 1.Ritter. Um den Familienerfolg perfekt zu machen holte sich Johann Hentsch , mit dem 632. Schuss, den Titel des Schützenkönigs. Einmalig in der Geschichte!!

Die von Frank Neuhäuser gestiftete Ehrenscheibe sicherte sich Robert Falk mit einem 10er
Im Anschluss übergab der 1.Vorstand Chrysso  bei der Siegerehrung den erfolgreichen Schützen Ihre Medaillen für den 2. und 1. Ritter, die Ehrenscheibe  und der letztjährige Schützenkönig Frank Neuhäuser  trennte sich mit herzlichem Glückwunsch von der Schützenkönigskette. Ebenfalls wurden Jochen Jauss und Jürgen Rau für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. In Abwesenheit wurden Achim Werner und Günter Staiger für 40 Jahre, Hans Pollak und Günter Kopper für 25 Jahre geehrt.

Allen erfolgreichen Schützen Herzlichen Glückwunsch.
Unser besonderer Dank gilt all unseren Gästen, Helfern, Kuchenspendern, Lieferanten,  Organisatoren und zu guter Letzt auch Petrus der mit diesem herrlichen Nachmittagswetter nicht unerheblich zum Gelingen das diesjährige Königsschießen beigetragen hat.

Veröffentlicht am 22. Juli 2015 von Marcel Aufrecht (Schriftführer) in Königsschiessen