News

Bericht JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2009

Zur ordentlich einberufenen Jahreshauptversammlung 2009 konnte der 1.Vorstand Armin Schinzel am 05.03. 2009 insgesamt 29 der aktuell 101 Vereinsmitglieder begrüßen.

Nach dem Gedenken an unsere Verstorbenen sprach er seinen Dank all denjenigen aus ohne die ein erfolgreiches Vereinsleben nicht möglich wäre. In einem kurzen chronologischen Rückblick lies er das vergangene Jahr Revue passieren und war auch hier voll des Lobes bezüglich der geleisteten Arbeiten und erreichten Ziele. Auch mahnende Worte und Kritik fanden sich in seinem Bericht wieder; kein Verein wird wohl jemals perfekt sein; und jeder sollte zum Ziel haben das Miteinander weiter zu verbessern und zu pflegen.

Anschließend folgten die Berichte der verschiedenen Spartenleitern. Der Schriftführer verlas das letztjährige Hauptversammlungsprotokoll. Der Kassier gab einen detaillierten Überblick über unsere aktuelle finanzielle Lage die man trotz der umfangreichen An – und Umbaumaßnahmen als stabil bezeichnen kann. Schießleiter Bernd Leibfarth fuhr mit der Bekanntmachung aller sportlichen Platzierungen fort, dabei hob er ein paar besondere Einzelleistungen lobend hervor.

Die Kassenprüfer Karl Bossler und Matthias Huber konnten bei der Buchführung durch den Kassier Walter Bächle keinerlei Unregelmäßigkeiten oder sonstige Beanstandungen entdecken. Folgerichtig wurde die Vorstandschaft anschließend unter der Leitung von Jürgen Rau vollständig entlastet.

Bei den anschließenden Wahlen, ebenfalls geleitet von Jürgen Rau, wurde der 2. Kassenprüfer Karl Bossler (in Abwesenheit) einstimmig für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. Beisitzer Otto Weber schied auf eigenen Wunsch aus seinem Amt aus, für ihn verpflichtete sich Benny Jauss für 2 Jahre und wurde ebenso wie Konrad Gann einstimmig gewählt. Jugendleiter Dieter Straub erklärte sich ebenfalls nicht mehr für eine erneute Amtsübernahme bereit, glücklicherweise konnten wir mit C.Oliveira-Batista rasch einen Nachfolger für dieses Amt gewinnen. Wirtschaftsführer Rolf Widmann stellte sich nach anfänglichem Zögern doch noch einmal für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung und wurde in seinem Amt bestätigt. Obwohl die derzeitigen beruflichen Verpflichtungen unseres 1. Vorstandes eine weitere Kandidatur seinerseits praktisch aussichtslos erscheinen lies konnte er nach Zusage aller Ausschussmitglieder, ihn und im Besonderen dem 2. Vorstand Gaby Schmalacker uneingeschränkte Unterstützung zukommen zu lassen, doch noch zur einstimmigen Wiederwahl bewogen werden.

Der sonst eher umfangreiche und zeitintensive Punkt „ Sonstiges“ war äußerst schnell abgehakt. Vereinsmitglied Manfred Bächle erinnerte an das Thema Erwerb von Bausteinen, aus diesem Grund möchte der SV Oberlenningen hiermit bekannt geben, dass der

Bausteinkauf weiterhin möglich ist !

Detaillierte Informationen hierzu bei:

Armin Schinzel, Tel.: 07026/372931oder

Bernd Leibfarth, Tel.: 07026/81040.

Die „Bausteine“ können bei unserem Kassier

Walter Bächle, In den Sandäckern 28, 73252 Lenningen, Tel.: 07026/601091 oder direkt im Schützenhaus erworben werden.

Veröffentlicht am 8. März 2010 von Marcel Aufrecht (Schriftführer) in Historie