News

4. RWK LuPi gegen Weilheim

Eine geschlossene Mannschaftleistung war der Garant für den Erfolg unserer Luftpistolenschützen gegen die Gäste aus Weilheim.
Wertungsschützen waren Günter Barz (364 Ringe), Robert Falk (357 Ringe), Achim Werner (346 Ringe) und Bernd Barz (342 Ringe).

4. RWK_LuPi_Weilheim_09.12.

Veröffentlicht am 10. Dezember 2018 von Schriftfuehrer in LUPI

3. RWK Luftpistole gegen Brucken

Mit der Saisonbestleistung von 1.428 Ringen war der Sieg gegen die Sportfreunde aus Brucken nie gefährdet.

Erneut war Robert Falk bester Schütze (369 Ringe). Günter Barz (359 Ringe), Bernd Barz (350 Ringe) und Achim Werner (350 Ringe) vervollständigten die sehr gute Mannschaftsleistung. Nicht in die Wertung schafften es Tom Elze (347 Ringe), Simon Capreoli (345 Ringe) und Biser Ramikj (274 Ringe).

3. RWK_LuPi_Brucken_09.11.2018

Veröffentlicht am 12. November 2018 von Schriftfuehrer in LUPI

2. RWK Luftpistole gegen Holzmaden

Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum souveränen Erfolg unserer Luftpistolenschützen gegen die Schützengilde Holzmaden (1.418 – 1.362 Ringe).
Bester Schütze war wieder einmal Robert Falk mit überragenden 364 Ringen. Dicht auf seinen Fersen folgten Günter Barz (358 Ringe), Thomas Elze (352 Ringe) und Achim Werner (344 Ringe). Nicht in die Wertung schafften es Simon Capreoli (337 Ringe) und Biser Ramikj.

2. RWK_LuPi_Holzmaden_05.10.2018

Veröffentlicht am 8. Oktober 2018 von Schriftfuehrer in LUPI

1. RWK LuPi gegen Weilheim

Nichts zu holen gab es für unsere Luftpistolenschützen im ersten Wettkampf gegen die Gastgeber aus Weilheim (1.415 – 1.379 Ringe).

Die Wertungsschützen waren Robert Falk mit sehr guten 358 Ringen, Günter Barz (350 Ringe), Simon Capreoli (343 Ringe) und Achim Werner (328 Ringe).

1. RWK_LuPi

Veröffentlicht am 18. September 2018 von Schriftfuehrer in LUPI

Abschlusstabelle Luftpistole

Einen hervorragenden zweiten Platz belegte unsere Luftpistolenmannschaft in der Winterrunde 2017/2018 der Kreisliga Teck. Vom Erstplatzierten des SV Wendlingen trennten unsere Schützen gerade einmal 45 Ringe.

In der Einzelwertung ging unser Top-Schütze Robert Falk sogar als Sieger hervor. Im Schnitt erzielte er beeindruckende 361,3 Ringe. Doch auch unsere anderen Schützen brauchen sich nicht zu verstecken. So erreichte Günter Barz mit durchschnittlich 356,5 Ringen den sehr guten vierten Platz. Die weiteren Schützen waren Bernd Barz (344,3 Ringe), Simon Capreoli (342,0 Ringe), Achim Werner (347,6 Ringe), Thomas Elze (344,6 Ringe) und Timo Ringelspacher (328,0 Ringe).

Herzlichen Glückwunsch!

Abschlusstabelle

 

Veröffentlicht am 5. März 2018 von Schriftfuehrer in LUPI