News

Arbeitsdienst für das Fest am 1.Mai

Am 22. April wird um 9 Uhr ein Arbeitseinsatz stattfinden und wir vom Ausschuss hoffen, dass weitere Freiwillige zu diesem Termin erscheinen werden. Es ist im Interesse von uns allen und wenn wir zahlreich anwesend sind, dann wird es nicht von langer Dauer sein. 

Es werden generelle Arbeiten im Schützenhaus sowie im Außenbereich anfallen, die vor dem Maihoch erledigt ssein sollten damit sich unsere Gäste bei uns wohl fühlen.

Wir hoffen auf zahlreich helfende Hände.

Veröffentlicht am 19. Januar 2023 von Schriftfuehrer in Aktionen, Allgemein, Internes

Termine und Veranstaltungen 2023

Hauptversammlung 2023:

Freitag, den 10. März 2023.

Ostereierschießen:

Sonntag, den 02. April 2023

=> Eine separate Einladung wird ausgeschrieben.

Maihock 2023:

01. Mai 2023

=> Eine separate Einladung wird ausgeschrieben.

Königschießen:

23. Juli 2023 (Vereinsintern)

Pokalschießen der Vereine:

18.11.2023

=> Eine separate Einladung wird ausgeschrieben.

Veröffentlicht am 19. Januar 2023 von Schriftfuehrer in Aktionen, Allgemein

Rückblick Martinifestschießen in Eppan (Südtirol) vom 05.11.2022 – 05.12.2022

Das Martinischießen fand nach pandemiebedingter Unterbrechung zum 2. Mal statt und wird in Eppan schon seit vielen Jahrzehnten durchgeführt. Bei den Oberlenninger Schützen hat die Teilnahme mittlerweile auch Tradition und so machten sich neun Oberlenniger Schützen vom 25.11.2022 bis 28.11.2022 auf den Weg nach Südtirol. Von den Vorständen des Eppaner Schützenvereins wurden wir wie alte Freunde herzlich begrüßt. Das Schießen findet in einem historischen Schützenhaus aus dem Jahr 1670 statt. Geschossen wird auf die ausgefallene Distanz von 120 Metern, wobei die Scheiben sich etwas bergauf befinden. Armin Schinzel hatte gleich beim Eintrag in die Teilnehmerliste Glück und gewann als 700. Schütze eine Flasche Wein. Das Schießen fand vormittags und nachmittags statt und wurde von einer Mittagspause unterbrochen, in der wir im neuen Schützenhaus von Eppan bestens bewirtet wurden. Bei der Mittagspause, am Sonntag, wurden wir von der besten Schützin aus Südtirol, Barbara Gambaro, bestens unterhalten. Barbara gab in der Schießhalle eine Kostprobe ihres Könnens. Die Schießhalle ist durch eine Glaswand bestens vom Gastraum einsehbar und die Schießergebnisse wurden dazu auf einem großen Bildschirm angezeigt. Barbara schoss einen 10er nach dem anderen. Beim 29. Schuss ging ein Raunen durch den Gastraum. Barbara hatte „nur“ eine 9,9 geschossen. Einige Schüsse später schoss sie erneut eine 9,9 und beendete ihre Serie mit grandiosen 398 Ringen bei 40 Schuss. Von dieser Vorführung hochmotiviert ging es nach der Mittagspause für die Oberlenninger weiter. Nach jeder Pause wird der erste geschossene 10er wieder mit einer Flasche Wein belohnt, die wieder an einen Oberlenninger Schützen ging, welche jedoch im Reisegepäck verstaut wurde, man wollte schließlich einen klaren Kopf behalten. Abends saß man immer gemütlich im Restaurant „Meraner“ zusammen, wo wir auch als Stammgäste begrüßt wurden. Es gab eine reichliche Auswahl an italienischen Speisen und die ganz Mutigen wagten sich zu zweit auch an ein 1000-Gramm-Steak. Am Montagvormittag wurde dann nochmal geschossen und gegen Mittag die Heimreise angetreten. Wie die Schützenliste beweist, war der Ausflug für die Oberlenninger Schützen ein voller Erfolg.

Nach all den Jahren der traditionellen Teilnahme unserer Delegation konnten wir in diesem Jahr historische Erfolge einfahren. Niemals zuvor waren wir Lenninger so weit vorne und zeigten solch gute Leistungen. Die Gier nach mehr scheint geweckt zu sein und deswegen werden wir im Jahr 2023 versuchen wieder an diesen Erfolg anzuknüpfen.

Zu diesem Fest pilgern jedes Jahr hunderte Schützen aus mehreren Ländern und unseren Vereinsnamen so weit vorne zu sehen ist für uns wahrhaftig ein ehrvoller Erfolg.

Josis Mentor, Vater und Trainer, Sascha Capreoli, der oft schon hinter seiner Tochter auf Ergebnislisten gelandet war hatte dieses Jahr einen ganz besonderen Erfolg. Mit unglaublichen 290 Ringen sicherte er sich den 1.PLATZ und zog auf dem 3. PLATZ Gero Konrad hinter sich her. Dieser konnte ebenfalls sein bislang bestes Ergebnis in Eppan abrufen und erzielte sehr starke 284 Ringe. Aber auch Mark Ringelpacher (Platz 7 – 275 Ringe), Benny Jauss (Platz 8 – 273 Ringe), Simon Capreoli (Platz 12 – 260 Ringe) und Timo Ringelpacher (Platz 13 – 255 Ringe) sorgen für das besondere Aufhorchen, wenn in Eppan zukünftig von den Lenningern gesprochen wird 😉.

Nicht zu vergessen sind die Herren in der Senioren Klasse. Armin Schinzel hatte zum Beispiel, gleich wie die anderen der Schützenklasse, noch nie ein solch gutes Ergebnis. Er machte den 2. PLATZ mit 278 Ringe und konnte sich seine Weinflasche anschließend besonders gut zu Gemüte führen. Unser Konne lag zwar etwas hinter Armin, aber er konnte sich am Ende des Tages mit Sicherheit auch an der Weinflasche bedienen und auf seine 219 Ringe anstoßen.

Starke Leistung, Männer!!! Ich glaube, ich komme nächstes Jahr auch mit und melde sieben Mal an. Jeweils einmal für die Startnummer 100, 200, 300, 400, 500, 600 und 700. Ich bin dann vielleicht nicht der beste Schütze, aber dafür die gute Unterhaltung.

Die Ergebnisse der Schützenklasse:

1. Platz: Sascha Capreoli mit 290 Ringe (Startnummer 706)

3. Platz: Gero Konrad mit 284 Ringe (Startnummer 713)

7. Platz: Marc Ringelspacher mit 275 Ringe (Startnummer 704)

8. Platz: Benny Jauss mit 273 Ringe

12. Platz: Simon Capreoli mit 260 Ringe (Startnummer 703)

13. Platz: Timo Ringelspacher mit 255 Ringe (Startnummer 705)

Die Ergebnisse der Seniorenklasse:

2. Platz: Armin Schinzel mit 278 Ringe (Startnummer 700 *Weinflasche*)

14. Platz: Konrad Gann mit 219 (Startnummer 698)

Veröffentlicht am 10. Januar 2023 von Schriftfuehrer in Aktionen, Eppan Martinischießen

Einladung zum 21. Lenninger Pokalschießen der Vereine

Am 12. November 2022 findet von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Schießanlage des Schützenvereins Oberlenningen das Pokalschießen der örtlichen Vereine statt. Anschließend erfolgt die Siegerehrung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Trainingstage:

Schießzeit von:          Freitags: 19:00 Uhr – 21:30 Uhr         Sonntags: 9:00 Uhr – 12:30 Uhr

                                   Freitag   21.10.2022               Sonntag 23.10.2022

                                   Freitag   28.10.2022               Sonntag 30.10.2022

                                   Freitag   04.11.2022                Sonntag 06.11.2022

                                   Freitag   11.11.2022   

Weitere Informationen können aus der Datein (Download) entnommen werden.

Veröffentlicht am 25. September 2022 von Schriftfuehrer in Aktionen, Allgemein

Einladung zum Königschießen 2022

Am 10.07.2022 ab 9.00 Uhr findet unser diesjähriges Königsschießen im Schützenhaus statt. Hierzu laden wir alle Vereinsmitglieder recht herzlich ein und hoffen auf eine rege Beteiligung.

Besonders freuen wir uns auf alle interessierten Zuschauer wie auch einfach über jeden Gast der ein paar gemütliche Stunden in unserem Schützenheim verbringen möchte.

Wie immer ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Veröffentlicht am 3. Juli 2022 von Schriftfuehrer in Aktionen, Allgemein, Königsschiessen