News

LG 2 – Kreisliga B – RWK vom 25.11.2021 – Saison 2021/2022

Unser Team SV Oberlenningen 2 verlor am 25.11.2021 gegen die starken Gastgeber aus Bissingen (SV Bissingen 1) mit 1342 Ringen zu 1294 Ringen. Unsere Josi erzielte mit 342 Ringen das beste Oberlenninger Ergebnis und führte vor Timo Maisch (333 Ringe- Prost, Timo), Simon Capreoli (315 Ringe) und Inge Hentsch (304 Ringe) die Wertungsschützen aus unserem Team an. Johann Hentsch konnte mit 285 Ringen leider nicht an die Leistung der Wertungsschützen anknüpfen. So auch das Ergebnis von Frank Riedl, welcher leider nur 234 Ringe erzielen konnte. Vermutlich ist es auch dem Trainingsrückstand zu verschulden, dass die entsprechenden Leistungen nicht abgerufen werden konnten.

Viel Erfolg und Gut Schuss für den nächsten Wettkampf!

Veröffentlicht am 28. November 2021 von Schriftfuehrer in LG 2

LG-RWK vom 10.11.2021 Oberlenningen gg. Holzmaden

Die Luftgewehr-1 Mannschaft verlor in der Kreisoberliga am 10.11.21 nur knapp gegen die Kameraden der Sgi Holzmaden. Mit einem Endstand von 1737 zu 1743 Ringen verließen die Sieger aus Holzmaden unser Vereinsheim aber stimmten unsere Team dennoch zufrieden. Der situationsbedingte Trainingsrückstand trug dazu bei, dass dieser Wettkampf leider knapp verloren wurde. Nichts desto trotz erzielten die Männer starke Ergebnisse welche wie folgt gestaffelt sind. Kay Lörcher mit 354 Ringen, Sascha Capreoli mit 351 Ringen, Gero Konrad mit 349 Ringen, Marc Ringelspacher mit 342 Ringen und Chrysso Batista mit 341 Ringen.

Weiterhin „Gut Schuss!“

Veröffentlicht am 13. November 2021 von Schriftfuehrer in LG 1

Ergebnis des 1. RWK KK-Liegend vom 17.10.2021:

Im ersten Rundenwettkampf der Winterrunde KK-liegend konnte sich unser Team „SV Oberlenningen 1“ eine stabile Gesamtpunktzahl sichern. Gegen Neutral erreichten sie eine gesamte Punktzahl von 838 Ringen. Mit ebenso stolzen wie starken 285 Ringen konnte Nico Jauss nach dem ersten Wettkampf in der Einzelwertung auf den 15. Platz einsteigen – starke Leistung Nico! Sascha Capreoli stieg mit ebenfalls gelungenen mit 279 Ringen auf den 29. Platzt ein. Unser Schießleiter Kay Lörcher erreichte mit 274 Ringen den 45. Platz als einstieg und folgte Sascha nur knapp. Den 63. Platz in der Einzelwertung sicherte sich Timo Maisch mit 265 Ringen. All unsere Schützen erzielten zufriedenstellende Ergebnisse und haben sich für den Beginn der Runde in guter Form bewiesen.

Gut Schuss, Männer!

Veröffentlicht am 3. November 2021 von Schriftfuehrer in Allgemein, KK liegend

1. RWK der LG2 Mannschaft 20/21 (Neutralwettkampf)

Für unsere Schützinnen und Schützen der LG2 Mannschaft begann am Freitag, den 30.10.2020 der erste Wettkampf der Saison. Zu begrüßen gab es hierbei außer den Teamkollegen aber niemanden, da die Runde zunächst gegen Neutral ausgetragen wurden und somit nochmal eine Generalprobe vor dem neuen „Lockdown“ war. Wertungsschützen waren Kay Lörcher mit 351 Ringen, Simon Capreoli mit 334 Ringen, Inge Hentsch mit 286 Ringen sowie Inge´s Sohn, Patrick Hentsch, mit 349 Ringen. Leider schaffte es Patrick´s Vater,  Johann Hentsch, mit 283 Ringen nicht in die Wertung, kann sich jedoch über Gesundheit erfreuen. Denn Timo Maisch und Frank Riedel blieben wegen des Krankenstandes dem Wettkampf fern. Zusammen schaffte unser Team ein durchschnittliches aber auch ein ordentliches Ergebnis mit 1320 Ringe und konnte damit einen guten Start hinlegen. Wegen des Lockdowns musste sich das Team vorerst bis zum Ende des Novembers verabschieden ehe sie gegen die SGi Holzmaden 3, am noch nicht datierten Zeitpunkt, die Herausforderer darstellen. Wir gratulieren unserer Schützin und den Schützen und wünschen „GUT SCHUSS“ für die nächsten Wettkämpfe. Bleibt gesund und kommt gut durch die Zeit des Lockdowns.

Veröffentlicht am 1. November 2020 von Schriftfuehrer in Allgemein, LG 2

1.RWK Sportpistole gegen SGi Holzmaden

Trotz guter Leistung verfehlte unsere Mannschaft in der Sportpistolen-Disziplin den Sieg gegen die Kameradinnen und Kameraden aus Holzmaden. Mit einer Differenz von 25 Ringen gewannen die Kontrahenten aus Holzmaden gegen unsere Schützen und trennten sich mit 785 Ringen (SGi Holzmaden) zu 760 Ringen (SV Oberlenningen). Hinsichtlich der Tatsache, dass unsere Schützen teilweise in mehreren Disziplinen zugleich schießen kann man aber nichts an deren Leistung bemängeln. So erzielte Robert Falk 270 Ringe und lag somit zwar unter seiner Durchschnittsleistung konnte aber sein können dennoch auch mit diesem Ergebnis beweisen. Aber auch die anderen Wertungsschützen müssen sich nicht verstecken, denn Biser Ramikj oder aber auch Thomas Elze konnten mit ihren Ergebnissen durchschnittliche Leistungen abrufen und ihre Schüsse präzise ins Ziel bringen. Nicht in die Wertung schaffte es leider Simon Capreoli welcher aktuell noch in der Kennenlernphase mit seiner neuen Sportwaffe steckt bevor auch er wieder wie gewohnt seine Leitung abrufen kann. Wir bedanken uns bei unseren Freunden aus Holzmaden und wünschen „Gut Schuss“ für die weitere Saison. Weiteres ist der Ergebnisliste zu entnehmen.

Veröffentlicht am 24. Oktober 2020 von Schriftfuehrer in Allgemein, SPOPI