News

Eppan 2019

Auch in diesem Jahr stellten sich unsere Schützen der Herausforderung, in Eppan an der Weinsteige in der Disziplin KK-Liegend (Freihand) auf 120m ein gutes Auge und eine ruhige Hand zu bewahren. Mit insgesamt 17 Schützen war unser Schützenverein wieder sehr erfolgreich vertreten. Bester Schütze war Patrick Hentsch, der mit 279 Ringen Platz 5 in der Schützenklasse erreichte. Ebenfalls 279 Ringe schaffte Sascha Capreoli, der nur wegen der schlechteren Serie auf Platz 6 verwiesen wurde.
Bei den Senioren schafften es sogar zwei unserer Schützen aufs Treppchen: Johann Hentsch errang mit 271 Ringen den 2. Platz und Armin Schinzel mit 269 Ringen den 3. Platz.
Wieder war es ein tolles Wochenende – nicht nur auf, sondern auch neben dem Schießstand.


Veröffentlicht am 12. Dezember 2019 von Schriftfuehrer in Allgemein

LuPi 4. RWK gegen Wendlingen

Gegen die nicht vollzählig angetretenen Gastgeber aus Wendlingen konnten unsere Luftpisto-lenschützen den ersten Sieg erringen. Robert Falk konnte sich erneut als bester Schütze aus-zeichnen und trug mit seinen 362 Ringen maßgeblich zum Erfolg bei. Weitere Wertungs-schützen waren Günter Barz (350 Ringe), Simon Capreoli (340 Ringe) und Bernd Barz (338 Ringe). Nicht in die Wertung schafften es Thomas Jäger (331 Ringe), Michael Wagner (317 Ringe) und Tom Elze (314 Ringe). Außer Konkurrenz schoss Biser Ramikj 319 Ringe.

Veröffentlicht am 29. November 2019 von Schriftfuehrer in Allgemein, LUPI

LG2 3. RWK gegen Kirchheim

Auch ein überragender Kay Lörcher konnte die Niederlage unserer 2. Luftgewehrmannschaft gegen die Gastgeber aus Kirchheim mit 1.416 – 1.360 Ringen nicht verhindern. Wertungs-schützen waren Kay Lörcher mit Saisonbestleistung von 366 Ringen, Patrik Hentsch (333 Ringe – Prost!), Timo Maisch (323 Ringe) und Simon Capreoli (318 Ringe). Nicht in die Wer-tung schaffte es Johann Hentsch mit 268 Ringen.

Veröffentlicht am 26. November 2019 von Schriftfuehrer in Allgemein

SpoPi 3. RWK gegen Holzmaden

Ein mit geradezu unglaublicher Präzision schießender Robert Falk war der Garant für den Heimerfolg unserer Sportpistolenschützen gegen die Schützen aus Holzmaden. Mit 279 von 300 möglichen Ringen erzielte er seine persönliche Wettkampfbestleistung. Aber auch die anderen Schützen zeigten durchweg gute Leistungen. Nico Staiger erzielte mit 258 Ringen ebenfalls eine persönliche Bestleistung und Tom Elze vervollständigte mit seinen guten 247 Ringen den Teamerfolg. Nicht in die Wertung schafften es Biser Ramikj (237 Ringe) und Si-mon Capreoli (234 Ringe). Außer Konkurrenz schoss Michael Wagner 141 Ringe.

Veröffentlicht am 18. November 2019 von Schriftfuehrer in Allgemein

LG1 1. RWK in Dettingen

Unsere Luftgewehrschützen der 1. Mannschaft unterlagen in Dettingen den Gastgebern, wobei das 1 : 4 über das tatsächlich sehr knappe Ergebnis hinwegtäuscht. So wurden zwei Punkte mit jeweils nur einem Ring Vorsprung abgegeben und auch die anderen Paarungen waren jeweils hart umkämpft und von knappem Ausgang.
So blieb es einer überragenden Josefina Capreoli vorbehalten, den Ehrenpunkt für unsere Mannschaft zu erringen. Wertungsschützen waren: Gero Konrad (361 Ringe), Josefina Capreoli (360 Ringe), Marc Ringelspacher (359 Ringe), Chrysso Oliveira Batista (345 Ringe) und Simon Capreoli (326 Ringe).

Veröffentlicht am 12. November 2019 von Schriftfuehrer in Allgemein