News

Abgesagt: Ostereierschießen

Sehr geehrte Schützenkameraden und Gäste des Schützenvereins Oberlenningen.

Auch wir können uns den Auswirkungen der „Corona-Pandemie“ nicht entziehen.
Da uns die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Schützenkameraden und Gäste sehr wichtig sind, haben wir uns im Vereinsausschuss dafür entschieden, das diesjährige Ostereierschießen abzusagen.

Nach derzeitigem Stand finden alle nachfolgenden Festlichkeiten wie zum Beispiel der Maihock statt. Sollte sich hieran etwas ändern, werden wir Euch umgehend darüber informieren.
Wir bitten um Euer Verständnis.
Vielen Dank.


Veröffentlicht am 12. März 2020 von Schriftfuehrer in Allgemein


LuPi – 6. RWK gegen Weilheim

Angeführt vom überragenden Robert Falk lieferte unsere Luftpistolenmannschaft einen überzeugenden Heimwettkampf ab und besiegte die Gäste aus Weilheim knapp mit 1.414 – 1.401 Ringe.
Dabei stellten sowohl das Mannschaftsergebnis als auch die Ergebnisse von Robert Falk (371 Ringe) und Tom Elze (348 Ringe) jeweils eine Saisonbestleistung dar. Die weiteren Wertungsschützen waren Günter Barz (349 Ringe) und Simon Capreoli (346 Ringe). Nicht in die Wertung schafften es Thomas Jäger (341 Ringe), Michael Wagner (331 Ringe) – beide ebenfalls mit Saisonbestleistung – und Bernd Barz (340 Ringe). Außer Konkurrenz erzielte Biser Ramikj mit hervorragenden 344 Ringen auch seine Saisonbestleistung und untermauert damit seine Ambitionen auf einen Stammplatz in der Mannschaft.

Veröffentlicht am 3. Februar 2020 von Schriftfuehrer in Allgemein, LUPI

LG1 – 3. RWK gegen Kirchheim

Ohne unseren Top-Schützen Gero Konrad mussten die Luftgewehrschützen der 1. Mannschaft gegen die Gäste aus Kirchheim mit 0:5 einen klassischen „White Wash“ hinnehmen. Spannend machte es allein Kay Lörcher, der mit seinen 353 Ringen ins Stechen durfte, dort aber Nerven zeigte und unterlag. Die anderen Schützen waren Chrysso Oliveira-Batista (354 Ringe), Josephina Capreoli (347 Ringe), Simon Capreoli (344 Ringe) und Sascha Capreoli (344 Ringe).

Veröffentlicht am 30. Januar 2020 von Schriftfuehrer in Allgemein