News

6. RWK LG2 gegen Weilheim

Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Garant für den langersehnten ersten Saisonsieg unserer zweiten Luftgewehrmannschaft. Im letzten Rundenwettkampf konnten die Schützen aus Weilheim mit 1.297 – 1.255 Ringen auf Abstand gehalten werden. Beste Schützin war wieder einmal Josefina Capreoli (335 Ringe). Patrick Hentsch (324 Ringe), Timo Maisch (320 Ringe) und Erik Seybold (318 Ringe) komplettierten die gute Leistung. Nicht in die Wertung schafften es Biser Ramikj (318 Ringe) und Nico Staiger (259 Ringe). Nachricht an Nico: man darf pro Serie 10 Schuss abgeben und nicht bloß 8.

Veröffentlicht am 4. Februar 2019 von Schriftfuehrer in LG 2